Startseite

Entfache dein inneres Leuchten

Was ist eigentlich Achtsamkeit (MBSR)?

Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion ist eine Methode nach Jon Kabat Zinn (MBSR = Mindfull Based Stress Reduction), um unseren Geist und unser Bewusstsein zu schulen.

Achtsamkeit ist das ruhige und gelassene Wahrnehmen von allem was in unserem Gewahrsein auftaucht.


Und was versteht man unter Resilienz?

  • Resilienz wirkt wie ein „seelisches Immunsystem“, das hilft, Krisen durchzustehen und sogar gestärkt daraus hervorzugehen.
  • Die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und diese durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass zur Entwicklung zu nutzen.
  • Menschen werden als resilient bezeichnet, wenn sie psychisch widerstandsfähig sind.

Warum ist Resilienz so bedeutend?

  • Resiliente Personen reagieren unempfindlicher auf psychische Belastungen
  • handeln flexibler in schwierigen und sich ändernden Situationen.
  • Wer resilient ist, kann Veränderungsprozesse besser meistern
  • und kann eine Krise auch als Chance sehen.

Kann man Resilienz trainieren?

Es gibt personelle Resilienzfaktoren, auf die man z.B. durch Achtsamkeitsübungen einwirken kann.